Marcus Kiekbusch

„Ihr Landtagskandidat für den Wahlkreis Tuttlingen-Donaueschingen“

Veröffentlicht in Wahlkreis
am 14.03.2016

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Freundinnen und Freunde,

das Ergebnis der gestrigen Landtagswahl ist eindeutig. Die SPD hat ihr Minimalziel der Fortsetzung der Regierungskoalition nicht erreicht. Diese Niederlage schmerzt uns.

Dennoch: Die letzten Monate waren für mich geprägt von schönen und interessanten Begegnungen mit vielen Menschen im Wahlkreis Tuttlingen-Donaueschingen. Diese Erfahrungen möchte ich auf keinen Fall missen.

Ich danke allen, die mit mir gekämpft und mich unterstützt haben- ob innerhalb oder außerhalb der SPD. Es ist schön, solche Menschen an seiner Seite zu wissen.

Herzlichst

Ihr/Euer

Marcus Kiekbusch

Veröffentlicht in Wahlkreis
am 06.03.2016

Zu einem Gespräch nach Kirchen-Hausen in den „Sternen“ hatte der SPD-Landtagskandidat für den Wahlkreis Tuttlingen-Donaueschingen die Vorstandschaft der SG Kirchen-Hausen eingeladen, um sich unter anderem auch die Sorgen und Nöte der Vereinsvertreter anzuhören und mit ihnen ins Gespräch zu kommen. Für beide Seiten war es eine interessante und sehr informative Begegnung. Dabei konnte Marcus Kiekbusch natürlich auf seinem reichen Erfahrungsschatz durch seine ehrenamtliche Tätigkeit als Bezirksvorsitzender des benachbarten Fußballbezirks württembergischer Schwarzwald einfließen lassen. Das rege Gespräch drehte sich letztendlich nicht nur um Bereiche Sport und um den Fußball. Die Rolle des Ehrenamtes in der Gesellschaft, die Entwicklung des ländlichen Raums oder die Steuervereinfachung nahmen in der Diskussion viel Raum ein.

Veröffentlicht in Wahlkreis
am 06.03.2016

Marcus Kiekbusch und SPD-Stadtrat Walter Thesz besuchten am Samstagmorgen die Bäckerei Büchle in Spaichingen. Marcus Kiekbusch begann und beendete dort in den Jahren 1990 bis 1993 seine Ausbildung zum Bäcker. Während des Besuches des erfolgreichen Familienbetriebes konnte sich der SPD-Landtagskandidat bei Bäckermeister Thomas Büchle über die aktuellen Probleme des Bäckerhandwerks informieren.

Veröffentlicht in Wahlkreis
am 04.03.2016

Die Ortsumfahrung Spaichingen stand im Mittelpunkt eines Informationsgesprächs des SPD-Landtagskandidaten Marcus Kiekbusch bei Bürgermeister Hans Georg Schuhmacher. Begleitet wurde Kiekbusch von der SPD-Bundestagsabgeordneten Annette Sawade (Schwäbisch Hall), die als Mitglied im Verkehrsausschusses des Bundestages fachkundige Unterstützung mitbrachte. Vermittelt wurde der Kontakt durch den SPD-Betreuungsabgeordneten des Wahlkreises, Dr. Johannes Fechner (Emmendingen), der ebenfalls teilnahm.

Veröffentlicht in Wahlkreis
am 26.02.2016

Der Kandidat der SPD im Wahlkreis Tuttlingen-Donaueschingen, Marcus Kiekbusch, lud am Abend des 23. Februar zum Dialog mit Deutschlands jüngstem Bürgermeister, Marian Schreier, in Stiefels Buchladen. Der 26-Jährige Schreier, seit 2015 Bürgermeister der Stadt Tengen, empfing 20 Leute, von denen gut die Hälfte jünger als 25 Jahre alt waren.